Zielgruppe

 

Die Veranstaltungen richten sich an folgende Zielgruppe:
Führungs- und Handlungsverantwortliche, die im Rahmen ihres Tätigkeitsumfeldes Verhandlungen, Personalgespräche, Verkaufsgespräche, Vorträge, Moderationen und weitere kommunikative Alltagssituationen zu bewerkstelligen haben

  • Im Rahmen dieser Seminare werden die Teilnehmer an die Besonderheiten der Rhetorik und die kommunikative Erwartungshaltung anderer herangeführt
  • So wird zwischen Sender und Empfänger, zwischen Appell und Aussage, sowie zwischen Gesagtem und Gezeigtem klar und unmissverständlich unterschieden. Allem voran aber steht: „Die Lust und die Freude am Umgang mit Worten.“
Follow by Email
Facebook
Facebook
Twitter
YouTube
LinkedIn
Soundcloud
Xing
Wikipedia
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial